Der AMA11®

Die patentierte Bohrvorrichtung mit höchsten Anforderungen hinsichtlich Präzision & Qualität

ab

399

Jetzt bestellen

Präzise & fluchtende Bohrungen

Die AMA11-Bohrvorrichtung ist für maximale Präzision konzipiert. Alle Teile sind exakt aufeinander abgestimmt und lassen sich präzise einstellen.

Leichte Handhabung

Das Maßnehmen, Fixieren und Bohren wird durch die AMA11-Bohrvorrichtung zum Kinderspiel. Noch nie war Geländerbau so einfach!

Ergonomisches Arbeiten

Kein umständliches Verbiegen mehr, kein Bücken. Die AMA11-Bohrvorrichtung lässt sich einfach einstellen, fixieren und problemlos in Ihren Bohrständer integrieren.

Professionelle Ergebnisse

Die exakte Ausrichtung durch ein millimetergenaues Skalenbandmaß und variable, perfekt sitzende Prismen schaffen hochwertige Ergebnisse.

Zeitsparend

Keine umständlichen Einstellungen, kein langwieriger Aufbau mehr. Die AMA11-Bohrvorrichtung ist sofort einsatzbereit und in sekundenschnelle ein- und umgestellt.

Transportabel

Das leichte Aluminium-Material und das erweiterbare Aufstecksystem ermöglichen einen einfachen Transport und variable Nutzung der Bohrvorrichtung

Konstruiert für höchste Flexibilität & Qualität

  • Mithilfe unserer Bohrvorrichtung AMA11 fixieren Sie das Rohr und setzen präzise, durchgehende, fluchtende Bohrungen vor.
  • Der Rohranschlag zum genauen Anlegen des Rohres und die Knebelschraube an der Klemmprisma dienen zur Fixierung des zu bohrenden Rund-/Vierkantrohres.
  • Die Bohrprismen und die Skalierung an der Mess-Skala ermöglichen hierbei eine passgenaue, fluchtende Bohrung in millimetergenauen Abständen.

Bestellung & Details

Einfach & ergonomisch zu bedienen

Kein umständliches Verbiegen mehr, kein Bücken. Die AMA11-Bohrvorrichtung lässt sich einfach einstellen, fixieren und problemlos in Ihren Bohrständer integrieren. Sehen Sie es selbst

Bestellung & Details

Einfach erweiterbar

FAQ - Häufige Fragen

Welche Vorteile hat man bei dieser Bohrvorrichtung?

  • Präzise, durchgehende und fluchtende Bohrungen
  • Leichte Handhabung
  • Ergonomisches Arbeiten
  • Professionelle Ergebnisse mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Platzsparend
  • Geringes Gewicht
  • Zeit- und Kostenersparnis

In welchen Größen gibt es die Bohrbuchsen?

Innen-Ø der Bohrbuchsen:

  • von 4,1 – 15,0mm (in 0,1mm Abstufungen) und
  • von 15,0 – 22mm (in 0,5mm Abstufungen)

Was kann man mit der Bohrvorrichtung bohren?

Zum Beispiel Rundprofile ab Ø30 – 50mm und Vierkantprofile bis 50mm. Für Vierkantprofile wird passende Auflagen benötigt. Diese sind nicht im Lieferumfang beinhaltet.

Muss man bei den Geländerpfosten vor dem Schweißen oder nach dem Schweißen der Fußplatten bohren?

Die AMA11 – Bohrvorrichtung hat einmal einen festen Anschlag für das Bohren vor dem Schweißen der Fußplatten und einmal einen Variablen Anschlag nach dem Schweißen der Fußplatten.

Was ist der unterschied zwischen Festen-, und Variablen Anschlag?

Der Unterschied liegt daran, dass die Fußplatten für das bohren ein Hindernis werden können und deshalb gibt es den Variablen Anschlag.

Damit ermittelt man den Nullpunkt, so dass die Fußplatten kein Hindernis werden.